Jahresrückblick - 2022 in der Bücherei




Schließen

Kontakt & Öffnungszeiten

Öffentliche Bücherei der Pfarre und Gemeinde Waldenstein
Waldenstein 49
3961 Waldenstein
Telefon:
Web: https://buecherei-waldenstein.noebib.at
Mail: waldenstein@bibliotheken.at

Unsere Öffnungszeiten
Di 17:00-18:00 Uhr
Sa 18:30-19:00 Uhr
So 09:00-11:00 Uhr

Schließen

Onlinebibliothek noe-book.at

Unsere eAngebote können Sie mit einer gültigen Benutzernummer der Onlinebibliothek noe-book.at rund um die Uhr nutzen.
Sie haben noch keine noe-book.at Benutzernummer? Diese erhalten Sie während unserer Öffnungszeiten direkt in der Bücherei.
Hier gelangen Sie zur Onlinebibliothek:

noe-book.at

Jahresrückblick - 2022 in der Bücherei

Mit einem Rekordwert von über 1700 Entlehnungen beschließt die Bücherei das heurige Jahr. Seit der Gründung der Bücherei im Jahr 1979 konnte noch nie ein solches Ergebnis erreicht werden. 109 aktive Leser zwischen 3 und 89 Jahren tragen zu diesem Grund der Freude bei. Zurzeit stehen insgesamt 3530 Medien zur Verfügung.

Durch die Einnahmen aus dem großen Bücherflohmarkt, der von Ende Jänner bis Anfang September in der ehemaligen Raiffeisenbank stattfand, konnten wir einige neue Bücher ankaufen. Auch die Flohmarkt Buchkiste in der Gradieranlage wurde wieder gut genutzt.

Erstmals veranstalteten wir im Juni die 1. Waldensteiner Kriminacht. Daniel Fuchs aus Gmünd las aus seinem Buch „Thermentod“. Trotz Terminkollision mit der Sonnwendfeier fanden sich doch einige Besucher ein, die sich über den Krimi mit Gmünder Lokalkolorit amüsierten. Für 2023 ist eine weitere Kriminacht geplant!

Im Juni war auch die VS Waldenstein an 2 Vormittagen zu Gast in der Bücherei. Mit Hilfe des japanischen Papiertheaters Kamishibai wurden Geschichten gelesen und gemeinsam gebastelt.

Von Mai bis September nahm unsere Bücherei auch heuer wieder an der niederösterreich-weiten Aktion „Lesemeisterin und Lesemeister gesucht!“ teil. 11 Kinder aus unserer Gemeinde füllten Meinungskärtchen zu gelesenen Büchern aus, die an die Servicestelle des Landes NÖ „Treffpunkt Bibliothek“ eingesendet wurden. Aus allen 4 Vierteln kamen heuer über 1400 Kärtchen zusammen, aus denen pro Viertel 10 Lesemeister und Lesemeisterinnen gezogen wurden. Auch heuer war unsere Bücherei wieder bei den Gewinnern dabei, und zu unserer großen Überraschung und Freude war es – so wie schon voriges Jahr – Emily Mayer aus Waldenstein! Leider war es der Familie Mayer krankheitsbedingt nicht möglich, an der Schlussveranstaltung teilzunehmen. Anfang Oktober durften alle Gewinner mit der Bahn nach Weitra fahren. Im Schloss Weitra gab es nach einer Erkundungstour durch das Schloss und einem Theaterstück die Preisverleihung. Die Gewinner bekamen Buchpreise und einen Rucksack der Stadt Weitra. Die Gewinnerbibliotheken erhielten einen € 50,– Gutschein für die Buchhandlung Stark.

Eine weitere landesweite Aktion, die von uns mitgetragen wird, ist die Aktion „Buchstart“. Jedes Kind von 0 bis 2 Jahren erhält beim ersten Besuch in der Bücherei eine Buchstarttasche mit einem Kinderbuch und einer Mia-Lesemaus. Es warten noch viele Taschen in der Bücherei auf neue kleine Besitzer!

Unsere Bücherei hat sich heuer erstmals für einen „Sience Afternoon“ des Landes NÖ im Sommersemester 2023 beworben. Bei diesen familienfreundlichen Veranstaltungen geht es darum, wissenschaftliche Themen außerschulisch und in der Freizeit zu erarbeiten. Ein Vortragender wird sich dabei gemeinsam mit 12 bis 15 Teilnehmern – vorrangig Familien mit Kindern zwischen 5 und 14 Jahren – einen Nachmittag z.B. mit Physik, Akustik, Optik, 3D-Druck etc. auseinandersetzen. Nähere Infos folgen!

Wir – das Team der Bücherei: Michaela Berger, Karin Kainz, Sabine Prinz, Jasmin Schuh, Monika Schuh und Anita Schagginger – hoffen und freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer bei geplanten Veranstaltungen, viele Büchereibesucher und viele Entlehnungen im kommenden Jahr, und wünschen allen Freunden der Bücherei ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2023!